Freiwillige Feuerwehr Solnhofen
Freiwillige Feuerwehr Solnhofen

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos und Anmeldungen oder schauen Sie einfach bei der nächsten Übung vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Terminplan

Fossilientage 11.08. - 12.08.2018

Einladung Fossiientage.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]
Flyer__2018_komprimiert.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]

Hier finden Sie uns:

Feuerwehr Solnhofen
Bahnhofstraße 8
91807 Solnhofen

 

 

Für Pressemitteilungen (Zeitung/Radio) wenden Sie sich bitte an :

 

Kommandant Rene Platz

0178 90 69 97 7

 

oder an die Gemeinde Solnhofen.

Brand Hackschnitzelhaufen + Fehlalarm BMA AWO in Langenaltheim (29.08.2014)

Brand Hackschnitzelhaufen bei Lagenaltheim

Am Freitagmorgen um ca. 5:32 Uhr wurden wir durch die ILS alarmiert, da sich in der Unteren Haardt ein Hackschnitzelhaufen entzündet hat.

 

Ebenfalls wurden die Feuerwehren Treuchtlingen, Langenaltheim und Pappenheim alarmiert. Ebenso war der Kreisbrandinspektor, Kreisbrandmeister, Rettungsdienst und die Polizei vor Ort.

 

Da das Fahrzeug der Langenaltheimer Wehr an diesem Tag bei Reperatur war, war unser Fahrezug das erste am Einsatzort.

 

Die Hackschnitzel hatten am vergangenen Wochenende in Trechtlingen schon einmal Feuer gefangen. Das Material war deshalb in einen alten Steinbruch umgesetzt worden. Dort fing es erneut an zu qualmen und zu kokeln.

Die vermutete Ursache ist Selbstentzündung.

 

Die Einsatzkräfte konnten die Lage schnell unter Kontrolle gebracht werden und somit ein übergreifen verhindert werden.

 

Nachdem der Einsatz beendet war und das Fahrzeug wieder Einsatzbereit gemacht worden ist, gingen die Kameraden wieder nach Hause, um kurz darauf wieder ins Gerätehaus zu eilen.

Um ca. 8:38 Uhr wurde wir wieder durch die ILS alarmiert, da die Brandmeldeanlage in der AWO Langenaltheim ausgelöst hatte.

 

Es handelte sich um einen Fehlalarm.

 

Quelle Text (Brand Hackschnitzelhaufen): Weißenburger Tagblatt


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Solnhofen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.