Freiwillige Feuerwehr Solnhofen
Freiwillige Feuerwehr Solnhofen

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos und Anmeldungen oder schauen Sie einfach bei der nächsten Übung vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Terminplan

Fossilientage 11.08. - 12.08.2018

Einladung Fossiientage.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]
Flyer__2018_komprimiert.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]

Hier finden Sie uns:

Feuerwehr Solnhofen
Bahnhofstraße 8
91807 Solnhofen

 

 

Für Pressemitteilungen (Zeitung/Radio) wenden Sie sich bitte an :

 

Kommandant Rene Platz

0178 90 69 97 7

 

oder an die Gemeinde Solnhofen.

Aufgaben des Maschinisten

  • Der Maschinist ist verantwortlich für sein Fahrzeug und dessen Bestückung.
  • Er ist meist zugleich Fahrer und bedient gegebenenfalls die im Fahrzeug eingebauten oder mitgeführten Aggregate.
  • Er ist als Fahrer während der Fahrt alleine für das Fahrzeug und die gewählte Geschwindigkeit verantwortlich. Die StVO ist zu beachten.
  • Der Maschinist / Fahrer hat die Fahrten- und Pumpenbücher ordnungsgemäß zu führen
  • Der Maschinist muss mit „seinen“ kraftbetriebenen Geräten vertraut sein.
    • Stromerzeuger, E-Trenngeräte, Beleuchtungsgeräte
    • Motorkettensägen
    • Be- und Entlüftungsgeräte
    • Elektro- und Tauchpumpe
    • Hydraulische Rettungsgeräte (Schere / Spreizer)

 

Ein Teil der Aufgaben im (Lösch)-Einsatz:

  • Beim Anfahren und aufstellen des Fahrzeuges an der Einsatzstelle ist darauf zu achten, dass das Fahrzeug einsatzfähig und ungefährdet bleibt.
  • Die Aufstellung des Fahrzeuges hat nach den Weisungen des Einsatzleiters zu erfolgen. Es ist hierbei darauf zu achten, dass der Zugang zur Einsatzstelle und die Durchführung des Einsatzes nicht behindert werden.
  • Insbesondere ist darauf zu achten, dass der Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen und das An- und Abrücken von Rettungswagen jederzeit möglich ist.
  • Der Maschinist hilft den Trupps beim Entnehmen der Geräte.
  • Wenn erforderlich, legt er Kupplungsschlüssel, Saugkorb, Saugkorbschutz sowie Halte- und Ventilleine bereit.
  • Er kuppelt die Schlauchleitungen an die Pumpe an und bedient die Pumpe
  • Nach Beendigung des Einsatzes überzeugt sich der Maschinist, dass alle Geräte vorhanden, sicher gelagert und sämtliche Geräteräume geschlossen sind und das Fahrzeug fahrbereit ist. Er meldet dem Gruppenführer: “Fahrzeug fahrbereit!“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Solnhofen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.